Die Insel der Beziehungen

Wir heißen Sie herzlich Willkommen in unserem Onlineshop. Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle die Insel der Beziehungen: ein therapeutisch-pädagogisches Brett-„Spiel“ für den Einsatz in Beratung, Therapie und Coaching.

Wer sind JaSuMi?

JaSuMi, das sind Jasmin Burghardt, Susanne Wild und Michael Wild. Kennengelernt haben wir uns 2015 im „Systemischen Institut Augsburg Volkmar Abt“ im Rahmen der Weiterbildung „Systemische/r Berater/in (DGSF)“. Seitdem sind wir ein kreatives Kleinunternehmer-Team.

Jasmin

Jasmin Burghardt

ist als Sozialpädagogin (B.A.) und Systemische Beraterin (DGSF) freiberuflich im Bereich der ambulanten Jugendhilfe und als Lehrkraft im Fach „Sozialwissenschaften“ an einer Privatschule für Physiotherapie tätig. Derzeit absolviert sie in Weiterbildung zum Systemischen Therapeuten/Familientherapeuten am MISW München. Zudem betreibt sie eine selbstständige Praxis für Paar- und Familienberatung.

Susanne

Susanne Wild

leitete als Diplom-Pädagogin lange Jahre ein christliches Tagungshaus. Seit kurzem ist sie Teamleitung eines Nachsorge-Teams des Bunten Kreis Augsburg. Zusammen mit ihrem Ehemann Michael Wild ist sie freiberuflich als Systemische Therapeutin in der systemischen Paarberatung- und Therapie tätig.

Michael

Michael Wild

unterrichtet an einer Berufsschule für individuellen Förderbedarf mit lernbehinderten, sozial benachteiligten und traumatisierten Schüler/-innen. Freiberuflich ist er als Systemischer Therapeut in der systemischen Paarberatung- und Therapie tätig.

3 Kommentare

  • Kundin_anonym

    Liebes JaSuMi-Team,

    ich möchte Ihnen gern noch einmal berichten, wie begeistert ich von der Insel der Beziehungen bin.

    Die Inselkarte selbst, als auch die schönen Holzfiguren dazu und noch die Fragekarten sind einfach perfekt zusammengestellt.

    Sowohl bei der tollen Aufmachung, als auch in jeder Zeile der sehr netten Anleitung kann man sofort entnehmen, wie liebevoll dieses Therapiematerial entwickelt wurde.

    Ich freue mich unglaublich, dieses Material in meiner Paarberatung anwenden zu können. Es ist eine absolut runde Sache geworden, die einfach in allen Punkten stimmig ist.

    Dafür wollte ich Ihnen noch einmal von Herzen danken.

    Antworten
  • Frau Reli Mundle

    Hallo „Insel-Team“,
    ich bin gerade beim Suchen nach systemischen Manterial auf Euer Spiel gestossen. Eine sehr interessante Idee.
    Mich würde interessieren, ob ich es als Paar ohne Berater auch spielen kann. Und ob es auch in der Arbeit mit Einzel-personen geeignet ist, die mitunter auch Familienthemen haben, aber alleine sind.

    Ich schicke viele Grüße & freue mich auf Ihre Antwort.

    Antworten
    • Susanne und Michael Wild

      Liebe Frau Mundle,
      vielen Dank für Ihr Interesse an unserer „Insel“ und die interessanten Fragen!
      Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es gut möglich ist, allein als Paar mit unserem Brettspiel zu arbeiten. Es sollte nur kein akuter Konflikt bestehen, der nach Moderation durch eine neutrale, feinfühlige Person verlangt.
      Ebenso ist es in vielen Settings anwendbar, sowohl bei Einzelpersonen mit familiären Themen als auch bei Personen, die vordergründig „ohne Familienthemen“ um Begleitung anfragen. Alle Themen lassen sich auf der Inselgruppe verorten.
      Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns!
      Herzliche Grüße
      Susanne Wild – für JaSuMi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.